1. Regensburger "Hustenkonzert"

Kurz vor 12 Uhr traf sich der Umweltchor zur Premiere des Hustenkonzerts. Der Dirigent gab mit einem Auspuffrohr den Takt vor.

26.02.2018

Die Darbietung des Orchesters war einmalig. Die Solisten überzeugten in allen Stimmlagen. Der Dirigent nutzte die Fähigkeiten seines Chors voll aus. Die Husteneinsätze waren exakt und in der Lautstärke angemessen. Die Aktion am Alten Rathaus ruft nach mehr, sollte sich der Husten nicht bessern.

Die MZ berichtete: MZ-Online

BR Mediathek: ab 11min38sek berichtete der bayerische Rundfunk im Rahmen der Rundschau am Samstag um 18.30: BR-Fernsehen: Rundschau

Die Aktionsplattform Verkehrswende für den Raum Regensburg und die Initiative für eine saubere Luft in Regensburg werden mit weiteren Themen versuchen eine Verbesserung der Situation in Regenburg zu erreichen.

Unterstützen Sie die Aktion und beteiligen Sie sich an der   OpenPedition!

Weitere Informationen über Ursachen und Auswirkungen von Luftverschmutzungen finden sie hier: