FRAG DEN VOGELPHILIPP!

Wer singt denn da? Sie sind draußen unterwegs, hören einen Vogel singen und wüssten gern, was für ein Vogel das ist? Der Vogelphilipp sagt es Ihnen.

Philipp Herrmann der „Vogelphilipp“

Philipp Herrmann der „Vogelphilipp“

Pressetermin mit Phillip Herrmann, LBV, BN und Stadtgartenamt

Pressetermin mit Phillip Herrmann, LBV, BN und Stadtgartenamt

11.04.2017

Alles, was Sie brauchen, ist ein Smartphone und die kostenlose App "WhatsApp". Schon kann´s losgehen:

  1. Telefonnummer des Vogelphilipp zu Ihren Kontakten hinzufügen: 01 60 / 44 2 44 50
  2. Vogelgesang mit WhatsApp aufnehmen und an den Vogelphilipp senden.
  3. Der Vogelphilipp antwortet und sagt Ihnen, welchen Vogel Sie singen hören.

Philipp Herrmann, wie der „Vogelphilipp“ wirklich heißt, erkennt alle heimischen Singvögel an ihrer Stimme. Schon als kleiner Junge nahm er an Vogelstimmen-Wanderungen des BUND Naturschutz teil, war begeistert und kaufte sich Vogelstimmen-CDs. So wurde er schließlich ein ausgewachsener Vogelkundler. Mit der Vogelstimmen-Hotline auf WhatsApp möchte der Vogelphilipp Spaziergängern wieder ein Gefühl für die Vogelarten geben, die um uns und mit uns leben.

Derzeit ist der BUND Naturschutz mit seiner Vogelstimmen-Hotline in Regensburg auf Tour. Wer hier in einem der Parks oder im Alleengürtel unterwegs ist, entdeckt schnell die Hinweisschilder der Vogelstimmen-Hotline. Natürlich können sich auch Interessierte aus anderen Orten Bayerns gerne an den Vogelphilipp wenden und ihm auf WhatsApp eine Aufnahme einer Vogelstimme schicken. Probieren Sie es aus!

Die Vogelstimmen-Hotline ist ein Projekt des BUND Naturschutz in Bayern, mit freundlicher Unterstützung der Stadt Regensburg, gefördert durch den Bayerischen Naturschutzfonds und die GlücksSpirale. Vielen Dank!

Die Mittelbayerische Zeitung berichtete über die Aktion am 30. März 2017.