MenuKreisgruppe RegensburgBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Fridays for Future - Straßenfest und Menschenkette 5. Juli

Der BN Regensburg ist beim Straßenfest aktiv dabei. Kommt zum Jakobstor und diskutiert mit uns, wie wir das Pariser Ziel - max 1,5 Grad Erhöhung - noch erreichen können. Regensburg ist es wert und könnte eine Vorreiterrolle spielen für andere Städte und Märkte. Kommt Ab 15 Uhr zu den Infoständen und zur Menschenkette rund um die Altstadt.

04.07.2019

Die Fridays for Futurebewegung, die vom BN unterstützt und mitgetragen wird hat viele Forderungen aufgegriffen, die dem BN schon lange ein Anliegen sind!

Die 8 regionalen Hauptforderungen sind:

  1. von Stadtrat und Kreistag die Forderungen des "Bürgerbegehren Radentscheid" sofort zu übernehmen.
  2. einen deutlich umfangreicheren sowie kosten- und emissionsfreien öffentlichen Nahverkehr auf Straße, Schiene und Wasser.
  3. einen Stopp für große Investitionen in den motorisierten Individualverkehr und Tempo 30 im Stadtgebiet.
  4. in der Bauleitplanung den Plus-Energie-Standard festzulegen und eine höhere Sozialquote beim Wohnungsbau.
  5. von allen Immobilienbesitzer*innen, insbesondere von den großen Playern wie BMW, Solaranlagen auf allen Dächern und Parkplätzen zu errichten.
  6. die Umrüstung der gesamten Straßenbeleuchtung auf LED bis Ende 2020.
  7. eine klimawiderstandsfähige Stadt, somit mehr Grün- und Wasserflächen sowie essbare Pflanzen in öffentlichen Grünflächen und das Freihalten thermischer Entlastungsräume.
  8. von der öffentlichen Hand und dem Studentenwerk nur noch nachhaltiges Essen anzubieten.

Weitere Infos sind auf der Homepage: https://futureforregensburg.de/forderungen/

Der Bund Naturschutz ist u.a. auf dem Jakobstor präsent.