MenuKreisgruppe RegensburgBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Rückblick 2015

5.3.2015  Treffen der OG  zum Thema Flutpolder im Landkreis Regensburg

Wir hatten einen betroffenen Landwirt , Herrn Heinrich Weikl, zur Diskussion eingeladen. Herr Weikl gehört zur Gruppe der Landwirte, die sich gegen die Flutpolder engagieren.  Unser Interesse galt dabei aber vor allem den Auswirkungen auf die Natur und Landschaft im Donauraum.

7.5.2015  Info-Abend zu TTIP mit Harald Klimenta

Das Thema TTIP haben wir uns von Harald Klimenta  erklären lassen. Besonders erwähnenswert ist,  dass zu dem Vortrag auch viele Interessierte gekommen sind, die nicht Mitglied im BN sind.

17.5.2015 Radlausflug von Wiesent nach Brennberg 

Von Wiesent aus führt eine gelegentlich steile  Forststraße nach Brennberg. Die autofreie Strecke, die abwechslungsreiche Natur, eine gemütliche Einkehr im Spital in Brennberg und eine rasante Rückfahrt lohnen die Mühe. 

26.6.2015 Tag der Vereine in Wiesent mit dem Naturmobil.

Danke an Angela Nunn, die das Naturmobil betreut und an diesem Tag viele Jugendliche  begrüßen konnte.

11.10.2015 Infostand am Aktionstag Energie in Brennberg

Brennberg hat an dem Tag  viele  Aktionen und Besichtigungen mit engagierten Bürgern organisiert. Wir waren mit einem Infostand dabei.

5.11.2015 BN und Energiearbeitskreis Wiesent : Erneuerbare Energie der Zukunft

Herr Thema, ein Mitarbeiter von Prof. Sterner gab einen Ausblick auf Speichertechniken und die Power-to-gas Technologie, die vielleicht schon bald der Energiewende neuen Schub verleihen werden. Ein wichtiges Thema mit vielen interessierten Teilnehmern.

27.-29.11.2015 Weihnachtsmarkt in Wiesent.

Die Ortsgruppe und vor allem die Leitung der Kindergruppe die Luchse, organisiert jedes Jahr einen Stand am Weihnachtsmarkt in Wiesent. Besonders daran ist, dass diese immer gut besuchte Weihnachtsbude nur für Kinder gedacht ist. Die Kinder sammeln Punkte beim Kegeln, Hämmern und Angeln und jeder erhält natürlich einen Preis ( selbstgemachte Schokobananen und Lebkuchen ).

Josef Stadler