Zur Startseite

Ortsgruppen

Energie & Klima

Rückblick auf das Jahr 2021

Die Ereignisse und Veranstaltungen im Jahr 2021 waren durch Corona sehr eingeschränkt. Trotzdem konnten wir doch noch aktiv werden:

  • Wir beteiligten uns am „RAMA DAMA“ in verschiedenen Gruppen.
  • Mitwirkung bei der Planung einer Streuobstwiese mit alten Sorten im Ortsteil Obersanding. Leider konnte die Umsetzung wegen Lieferprobleme der Setzlinge nicht in 2021 fertiggestellt werden.
  • Literarische Wanderung zusammen mit der Bücherei zum Thema „Über die Felder nach St.-Bäuml und zurück“. An mehreren Stationen der Wanderung wurden kurze Texte vorgelesen. Bürgermeister und Ortsheimatpfleger Raffael Parzefall berichtete über die interessante Geschichte der Wallfahrtskirche St. Bäuml.
  • Die beiden Artenschutztürme wurden im dritten Jahr wieder gut angenommen. Bei der Reinigung der Nistkästen wurde festgestellt, dass fast alle Kästen wieder bebrütet waren, überwiegend von Staren und Spatzen. Leider fehlten 2021 Greifvögel und Mauersegler. Die Fledermausbretter waren in beiden Türmen bewohnt.
  • Das Holunderfest fand unter Coronaauflagen statt. Bei herrlichem Wetter war wieder viel Zeit zu Gesprächen. Auch das kulinarische kam nicht zu kurz. Die Kinder bastelten wieder Holunderpfeiferl und Kartoffeldrucke.
  • Den Rückschnitt der Gründungshecke hatte unser Mitglied und Gemeinderat Helmut Haase übernommen – besten Dank.
  • Die Gemeinde beteiligt sich an dem Projekt: Blühpakt Bayern: "Starterkit – 100 blühende Kommunen". Wir unterstützten die Gemeinde u.a. mit Luftbildaufnahmen. Mitgewirkt hat auch Erich Weiß (Betreiber des Biotops neben der Projektfläche).