Zur Startseite

Ortsgruppen

Die BN-Ortsgruppe Wörth-Wiesent (gegr. 1990)


Rückblick 2020

Das Jahr 2020 neigte sich dem Ende zu und alle Vereine hatten sich den Konsequenzen der Pandemie und des folgenden Lockdowns zu stellen. Für unsere Ortsgruppe bedeutete es, dass das Jahr ohne Veranstaltungen oder Treffen blieb.

Bei der Weihnachtsfeier 2019 war noch der Biobauer Michael Simmel aus Kalsing bei Roding unser Gast und eigentlich war geplant, dass wir während des Jahres den Hof und den biologischen Gemüseanbau beim Michael Simmel kennenlernen.

Und es hätten sich noch weitere spannende Veranstaltungen und Themen angeboten. Zum Beispiel unsere Nachbargemeinde Brennberg, die als Biodiversitätsgemeinde ausgezeichnet wurde und jetzt mit zahlreichen Aktionen auf die drohende Zerstörung des Himmeltals durch die geplante Stromleitung aufmerksam gemacht hat.

Nur die Krötenaktion in Weihern konnte unberührt vom Lockdown ablaufen. Wer gerne dabei sein möchte, der kann dann in 2021 helfen, dass die Krötenwanderung wieder sicher stattfindet.

Hoffen wir, dass 2021 gemeinsame Veranstaltungen wieder zur Normalität werden.

Im Namen der ganzen Vorstandschaft

Josef Stadler

Rückblick 2019

Rückblick 2018

Rückblick 2017

Rückblick 2016

Rückblick 2015

zur Kindergruppe in Wiesent


Unsere Ortsgruppe umfasst die Gemeinden Wörth/Donau und Wiesent und wir haben eine JBN-Kindergruppe, die Luchse, unter der Leitung von Monika Beer und Barbara Peutler, die das ganze Jahr über Veranstaltungen anbieten.

Vorsitzender:

Josef Stadler

Ludwigstr. 6

93109 Wiesent

Tel.: 09482/1207

E-Mail: woerth-wiesent@bund-naturschutz.de