Zur Startseite

Ortsgruppen

Energie & Klima

  • Home  › 
  • Otterbach - Projekt

Artenreiche Wiesen am Otterbach

Ein Projekt des Bund Naturschutz Stadt und Landkreis Regensburg


Auf Flächen des BUND Naturschutz und der Gemeinde Altenthann erfolgte auf knapp sieben Hektar von 2012 - 2022 eine extensive Beweidung mit Angus Rindern durch einen Landwirt aus Forstmühle.

Ziele waren:

  • Dauerhaftes Offenhalten der Talaue
  • Schaffen eines abwechslungsreichen Mosaiks unterschiedlicher offener Lebensraumstrukturen (Rohboden, Weiderasen, Hochstauden, etc.)
  • Aufwerten der Talaue als Lebensraum fürverschiedenste Artengruppen (Farn- und Blütenpflanzen, Vögel, Libellen, Heuschrecken,Tagfalter, etc.)
  • Optimieren der Weidekomplexe durch weiteren Flächenerwerb
  • Prüfen der Vereinbarkeit naturschutzfachlicher Ziele mit einer wirtschaftlichen Nutzung der Projektflächen
  • Erhöhen des Erlebniswertes der Landschaft.

Leider konnte das Beweidungsprojekt ab 2022 aus diversen Gründen nicht weitergeführt werden.
Ab 2022 findet daher eine extensive Wiesennutzung mit insektenschonenden Messerbalkenmähwerken und weiteren naturschutzfachlichen Vorgaben wie dem Belassen von Altgrasstreifen statt.
So soll ohne Beweidung der Artenreichtum der Wiesen dauerhaft erhalten werden.


Nähere Details sind in einem Faltblatt beschrieben

Download des Flyers "Artenreiche Wiesen am Otterbach"