MenuKreisgruppe RegensburgBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Willkommen auf der Seite der OG Alteglofsheim

Rückblick 2017

Das Jahr 2017 war rückblickend eher ein ruhiges Jahr für unsere Ortsgruppe und so widmeten wir uns den Pflegemaßnahmen unserer Obstbäume, Hummelwiesen und des Schmetterlingsgartens.

Auch die Stockrosen an der Schlossmauer mussten aufgebunden und im Herbst geschnitten werden. Trotz später Fröste im Frühjahr hatten wir eine reichhaltige Apfelernte im Herbst und konnten wie gewohnt einen sehr guten Apfelsaft pressen.  

Im November hatten wir die Ausstellung „Hummeln – Bienen im Pelz“ bei uns zu Gast. Die Ausstellung beschäftigte sich mit der Entwicklung der Hummel, dem Ablauf eines Hummeljahres, der Bestimmung von Hummelarten sowie den Gefahren für die Hummeln. Zum Abschluss der Ausstellung veranstalteten wir eine Lesung aus dem Buch „Und sie fliegt doch“ von Dave Goulson, einem englischen Biologen. Er ist Professor an der University of Sussex und bekannt als Fachmann für die Bionomie (Lehre vom gesetzmäßigen Ablauf des Lebens im Tierreich) und den Schutz der Hummeln.

Im Hofladen der Familie Vilser fanden sich die interessierten Besucher ein und wurden zunächst von uns mit Sekt und Zwiebelkuchen empfangen. Nach der Lesung gab es noch ein vergnügliches Hummelquiz mit schönen Gewinnen wie z.B. Honigshampoo, Honigbonbons, Honig, Stricksocken und Apfelsaft. 

Christina Murrmann

Rückblick 2016

Rückblick 2015


Ortsgruppenaktivitäten

Wertstoffbörse

Wertstoffbörse - immer ein beliebter Treffpunkt

Abfall vermeiden durch die Wiederverwendung von Gebrauchsgütern das ist das wichtigste Ziel unserer Wertstoffbörse 

 mehr über die Wertstoffbörse

Kindergruppen

Spielerisch wollen wir den Kindern Naturverbundenheit und Umweltschutz beibringen. Doch nicht mit "erhobenem Zeigenfinger" sondern mit jeder Menge Spaß und Kreativität.

mehr über die BN-Kindergruppen

Buchhaltestelle

Nimm eins - gib eins! Unter diesem Motto haben wir die neue "Buchhaltestelle" aufgebaut. An der Bushaltestelle "Schlossblick" am Dorfplatz steht seit Juni 2015 ein himmelblaues Regal mit gut erhaltenen Büchern. Wer einen Schmöker für sich gefunden hat, kann ihn mitnehmen und dafür ein interessantes und lesenswertes Buch aus seinem eigenen Fundus jemand anderem zur Verfügung stellen. Die Bücher sind unterteilt unter den Rubriken: Kinder- und Jugend, Sachbücher, Romane, Krimis. Wir freuen uns, wenn die Buchhaltestelle gut frequentiert ist und die Wartezeit auf den Bus verkürzt.

Litfaßsäule

Unsere Litfaßsäule können Sie immer wieder auf dem Dorfplatz in Alteglofsheim sehen. Hier können Sie sich ein Bild von unseren Aktivitäten machen. Wir nutzen sie oft auch, um mit unseren Kindergruppen ein aktuelles Thema anschaulich zu verarbeiten.

Hochzeits-und Geburtswäldchen

Ein Bäumchen für besondere Anlässe

Möchten auch Sie einen Jubiläumsbaum pflanzen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Alle Infos finden Sie in unserem Flyer.

Die Hecke am Taubenloch

Mit Motorsäge und Astschere rückte der Bund Naturschutz Alteglofsheim dem Vorwurf zuleibe, er würde seine Anpflanzungen nicht pflegen und stutzte die Hecke am Taubenloch zurecht. Die Hecke hat sich nach zögerlichen Anwuchsjahren nun bis zu ihrem 10. Geburtstag prächtig entwickelt und stellt ein wichtiges Saumbiotop dar. Als grüner Finger zwischen Siedlung und Wald bietet sie Unterschlupf für zahlreiche Kleinsäuger und Insekten. Als Windbremse wirkt sie sich auch für die angrenzenden Kulturflächen günstig aus. Sie schützt vor Bodenerosion und Austrocknung.


Termine 2018


Ansprechpartner

Vorsitzende:

Christina Murrmann

Bruckner Str. 13
93087 Alteglofsheim
Tel: 09453/996525


alteglofsheim@bund-naturschutz.de

Stellvertretende Vorsitzende:

  Katharina Plötz

Schriftführerin:

  Eva Löbbering 

Kassenführung:

  Christine Frey

Beisitzer:

Hans Steinberger, Heidi Meier-Alwang, Monika Vilser, Hille Neisinger, Arthur Wutz, Gertraud Engelbrecht, Harald Pilsack-Weiß, Steffi Weiß